Installationsanleitung von Gitarren Mechaniken und Bass Mechaniken

Step by Step - einfach erklärt

  • Gitarren Mechaniken Bass Mechaniken Locking Tuners Klemm Mechaniken Installationsanleitung Einbauanleitung 1

    1.

    Monkey Locks - Locking Tuners oder Bass Mechaniken

  • Gitarren Mechaniken Bass Mechaniken Locking Tuners Klemm Mechaniken Installationsanleitung Einbauanleitung 2

    2.

    Kreuzschraubendreher

  • Gitarren Mechaniken Bass Mechaniken Locking Tuners Klemm Mechaniken Installationsanleitung Einbauanleitung 3

    3.

    Schraubenschlüssel (10mm für Gitarre/15mm für Bass)

  • Gitarren Mechaniken Bass Mechaniken Locking Tuners Klemm Mechaniken Installationsanleitung Einbauanleitung 4

    4.

    Saitenschneider

  • 1. Entferne die Saiten Deiner Gitarre


    Entferne alle Saiten Deiner Gitarre/Bass in einem ersten Schritt mit dem Seitenschneider.

  • 2. Löse und entferne die Buchsen und Scheiben


    Benutze den Schraubenschlüssel um alle Buchsen zu lösen. Entferne die Buchsen im Anschluss, indem Du diese einfach zusammen mit den Scheiben heraus ziehst.

  • 3. Schrauben lösen und entfernen



    Mit dem Kreuzschraubendreher löst Du alle Schrauben der Mechaniken und entfernst diese. Achte darauf, dass die Mechaniken nicht herausfallen.

  • 4. Entferne die alten Mechaniken



    Entferne nun die alten Mechaniken indem Du diese vorsichtig herausziehst.

    Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt auch einmal die Kopfplatte Deiner Gitarren komplett zu reinigen. Nutze dazu ein weiches Poliertuch und Gitarrenpolitur.

  • 5.1 Neue Mechaniken einsetzen - für Bässe + 6-saitige Gitarren


    Für 6-saitige und 12-saitige Gitarren sowie für alle Bass Gitarren gibt es bei unseren Mechaniken keine Reihenfolge für den Einbau der einzelnen Mechaniken. Jede Mechanik kann an jedem Ort eingesetzt werden.

  • 5.2 Neue Mechaniken einsetzen - für 7- bis 10-saitige Gitarren


    Bei unseren Monkey Locks für 7- bis 10-saitige Gitarren gibt es jedoch eine Reihenfolge auf die Du achten musst.

    Diese Mechaniken haben nämlich 2,3mm (0.090inch) Saitenlöcher für die Bassaiten. Setze diese daher für die jeweilige Saite ein, welche auf dem Aufkleber steht.

  • 6. Schrauben festdrehen



    Nachdem Du alle Mechaniken eingesetzt hast, schraubst Du deren Schrauben ganz einfach wieder mit dem Kreuzschraubendreher fest.


  • 7. Buchse und Scheibe einfügen und festziehen


    Lege die Scheiben über die Buchen und schraube die Buchsen wieder über den Pin der Mechaniken. Anschließend ziehst Du die Buchsen wieder mit dem Schraubenschlüssel fest.